GIOIA
Dreieckstuch
SEIDE weiß

240,00 

Nur noch 1 vorrätig

„Die Natur macht es besser als wir Menschen es je tun können“
Zitat Atelier Zitron zur Qualität ihres  Seidengarns „Traumseide“

Das hauchfeinen  Reinseidengarn der unvergleichlich weichen Traumseide, aus der GIOIA-Seide  gehäkelt wird, stammt aus aus Deutschland.

Unsere Partner*innen vom Atelier Zitron verarbeiten diesen wertvollen Rohstoff. In Deutschland gibt es eine erstaunlich lange Seidenzucht- und Verarbeitungstradition. In der Pfalz seit 1695, in Bayern einige Jahre später und in Preußen ließ Friederich II um etwa 1770 rund 20.000 Maulbeerbäume anpflanzen. Der Maulbeerspinner, der uns den hochwertigen Faden liefert, heißt Celler Weißspinner.

Das hat sich LALi schon immer gewünscht: Garne, die wir durchgängig zurückverfolgen können. Ein Luxus für uns und unsere Erde.

Ein wunder der Natur

Genau was wir brauchen, wenn es draußen kalt wird: ein seidiges Tuch, in das wir uns kuscheln können. Aber auch an kühlen Sommerabenden ist GIOIA – Seide ein perfekter Begleiter zum Sommerkleid. Ob schlicht um die Schultern gelegt oder als Dreieck um den Hals geschlungen, zum Umhang oder Poncho gebunden – GIOIA hält unendliche Möglichkeiten bereit, dich zu wärmen und fühlt sich auf der Haut einfach wunderbar an. Denn Seide kühlt im Sommer und wärmt im Winter.
Sie ist in der Lage bis zu 30% ihres Gewichtes an Feuchtigkeit aufzunehmen, ohne sich feucht anzufühlen. Daraus resultiert der angenehme, hohe Tragekomfort.

Der organische Aufbau der Seide, sie besteht im wesentlichen aus Proteinen, kommt dem der menschlichen Haut am nächsten. Daher läßt Seide die Haut atmen.

 

GIOIA -Seide wird auf Bestellung nur für Dich gehäkelt. Deshalb beträgt die Lieferzeit ca. 10 Tage.

Vorfreude ist die schönste!

Die Freude ist ganz beiderseits

In Wien lebende türkische Migrantinnen häkeln das edle Tuch in Heimarbeit. Mit dem aufwändigen Häkel-Muster bringen sie dabei ihr handwerkliches Geschick und ihre Erfahrung ein. Die Früchte ihrer Arbeit landen direkt in ihrem Börsel. Das wärmt nicht nur die Schultern, sondern auch das Herz.

Kleine Details, große Freude

Feines zu Feinem: Jedem Tuch legen wir ein gesticktes Logo bei, handgemacht in Heimarbeit von Döne aus Wien.

 

LIEFERZEIT: GIOIA-Seide wird auf Bestellung nur für Dich gehäkelt. Deshalb beträgt die Lieferzeit 10 Tage.

MUSTER:  Lochmuster, gehäkelt

GRÖßE: Breite ca. 170 cm, Seitenlänge jeweils ca. 110 cm

MATERIAL: Traumseide  – 100 % Maulbeerhaspelseide aus Deutschland von Atelier Zitron, Seidenqualität A6

OEKO-TEX Standard 100 zertifiziert

 

Slow fashion und digitaler Vertrieb – wie passt das zusammen?

Eine Frage, die mich schon lange beschäftigt.

Und obwohl bereits vor drei Jahren die erste Version des LALi-Shops online ging, war mir das Analoge im Grunde wichtiger, der persönliche Kontakt zu kleinen Geschäften und Kunden lieber.

Wenn du nicht online ein kaufen möchtest rufe uns an oder sende uns ein Mail an contact@triulzi.at